F o r t s e t z u ng »Mä nn e r f r ü h s t ü c k«

 

Liebe Freunde des Männerfrühstücks in der Neustädter Hof- und Stadtkirche, mit den besten Grüßen und Wünschen zum Neuen Jahr meldet sich das

„Männerfrühstück in der Neustädter Hof- und Stadtkirche“ zurück.

Nachdem seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres keine Männerfrühstücke mehr stattfanden und viele von Ihnen dieses in Gesprächen sehr bedauerten, haben wir die Initiative ergriffen und Frau Pastorin Trauschke die Fortsetzung der Männerfrühstücke im Leibniz-Saal mit folgendem Rahmen vorgeschlagen: Wir richten diese Information an den Kreis der zuletzt im Mai 2017 adressierten Teilnehmer und selbstverständlich auch an neue Interessenten.

 

Termine

Beibehalten werden die Termine an Sonnabenden jeweils von 10 bis ca. 13 Uhr, die Terminfolge von je einem Sonnabend im Abstand von 2 Monaten sowie eine Pause im Sommer und eine Pause im Dezember. Ebenso beibehalten werden das Frühstück selbst und der anschließende Vortrag mit Gesprächen und Diskussion.Da der Leibniz-Saal gegenwärtig bis Ende Februar diesen Jahres durch vorbereitende Bauarbeiten zum Aufbau einer neuen Orgel in der Hof- und Stadtkirche nicht genutzt werden kann,freuen wir uns auf das erste Frühstück am 17. März 2018. Hierzu wird noch eine gesonderte Einladung verschickt.

 

Themen und Referenten

Die für dieses Jahr in die engere Wahl genommenen Themen sind noch nicht ganz druckreif. Sie umfassen die bisher üblichen Bereiche und werden darüber hinaus einen aktuellen Bezug zu vielen bewegenden Gegenwarts-fragen haben. Wir sind offen für Anregungen und würden uns in Zukunft über konkrete Vorschläge freuen.

 

Organisation

Bei Vorbereitung und Durchführung der Frühstücke werden wir von der Kirchengemeinde der Neustädter Hof- und Stadtkirche tatkräftig unterstützt. Dennoch möchten wir unser gegenwärtiges Zweier-Team gerne um drei bis vier weitere Kollegen aus dem Kreis der Teilnehmer erweitern, damit eine ausreichende Kontinuität gewährleistet ist.

Mit freudiger Erwartung sehen wir Ihren positiven Rückmeldungen entgegen:

– Dr. Hans-Gerhard Knieß, Tel. 0511-4506271, hans-gerhard.kniess@t-online.de

– Kurt Jäckel, Tel. 0511-581205, kurtjaeckel@arcor.de

 

Frau Hartwig im Gemeindebüro wird wie bisher die Einladungen zu den Frühstücken per E-Mail und Post verschicken und die Rückmeldungen annehmen.

Sehr herzlich willkommene neue Teilnehmer aus Ihrem Bekannten- und Freundeskreis teilen bitte ihre Adressen Frau Hartwig (Tel. 0511-17139,

kg.hof-stadtkirche.hannover@evlka.de) mit. Vielen Dank im Voraus!

Wir freuen uns auf die Fortsetzung der „Männerfrühstücke“!

Ihre

Hans-Gerhard Knieß und  Kurt Jäckel

 

 

 

 

 

 

 


Kommentare sind geschlossen.