Termine in der Neustädter Hof- und Stadtkirche

„Erwachsene brauchen Märchen!“

Bruno Bettelheim hat das Epoche machende Buch geschrieben:“ Kinder brauchen Märchen“. Sehr wahr! Doch gerade auch „Erwachsene brauchen Märchen“ um die Weisheit des eigenen Lebens darin zu entdecken – neu zu entdecken – endlich zu entdecken. Daher gilt für uns: 

Weisheit im Märchen – weisheit des Lebens und der Erfahrung er Menschen untereinander.

Weisheit der Bibel – Weisheit des Glaubens und der Erfahrung der Menschen mit Gott.

Beides vermischt sich in unserem Leben, geht unmerklich ineinander über – oft verborgen hinter Bildern, Mythen, Symbolen archaischen Verdichtungen, die erst entziffert werden müssen.

Zum 6. Mal nun schon präsentiert Axel Denecke in der Neustädter Kirche seine Märchenauslegungen.

Texte – Märchen – biblische Erzählungen – Stille – Zeit – Gesang – Musikvortrag und Gebet können und werden sich ergänzen.

Sie sind herzlich eingeladen zu diesen Samstagabenden in der Winterzeit, die Innen- und Außenseite biblischer Texte und Märchenmotive zu betrachten und sich ihrer gemeinsamen Weisheit annähern.

Nächste Termine:

11. Februar 2012-01-23 – 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Brüderchen und Schwesterchen…und das kleine Reh oder. Moses und Miriam…und die Rettung aus dem Wasser

Bibl. Text: 2. Mose 2,1-10 „Geburt des Mose“
Musik: Harfe und Flöte 

03. März 2012
Brüderchen und Schwesterchen…und das kleine Reh oder. Moses und Miriam…“weiß wie Schnee“

Bibl. Text: 4. Mose 12 „abgesondert sieben Tage“
Musik: Harfe und/oder Flöte